Vom Stellplatz zum SystemParken

Für die Reservierung eines Parkplatzes wird eine Gebühr von 3,- EUR verlangt.

Ab 01.01.2014 steht Ihnen zusätzlich eine
Systemparken App zur Verfügung.

Steigender Verkehr, mehr Schwertransporte, überfüllte Autobahnen: Der Mangel an LKW-Stellplätzen wird sich auch in Zukunft verschärfen. Bereits heute fehlen bundesweit bis zu 30.000 Plätze, so eine Einschätzung des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN).

Die dramatischen Folgen
  • Verschwendung von Arbeitszeit.
    Die Suche nach dem geeigneten Stellplatz wird immer zeitaufwändiger.
  • Verlagerung des Problems.
    Oft müssen die Fahrer auf illegale Parkmöglichkeiten ausweichen, wie beispielsweise in autobahnnahen Wohn- oder Industriegebieten.
  • Zwang zum Rechtsbruch.
    Gesetzliche Lenk- und Ruhezeiten können vielfach nicht eingehalten werden.
  • Gefahrdung durch Kriminalität.
    Kriminelle Übergriffe auf Fahrer und Fracht nehmen stetig zu.
Die optimale Lösung: SystemParken.

Über SystemParken können bei den beteiligten System-Partnern die erforderlichen Stellplätze im Voraus gebucht werden. Schnell, unkompliziert und kurzfristig.
Dies garantiert dem Fahrer eine freie und sichere Parkmöglichkeit. Zudem wird der vorhandene Parkraum der beteiligten System-Partner effizient genutzt. Letztlich sinken auch die Unfallgefahren durch ordnungswidrig abgestellte LKW.

Bundeslandauswahl Baden Württemberg Hessen Bayern Thüringen Rheinland-Pfalz Saarland Nordrhein-Westfalen Sachsen Sachsen-Anhalt Niedersachsen Niedersachsen Bremen Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Brandenburg Berlin telefon
Autohof Guide